Sonntag, 26. Februar 2017

Märchenwochen #3 Favorite (fairytale-)Song on Sunday #3

Moin!

Auch heute habe ich wieder einen märchenhaften Song für euch bei der Aktion von Denise.

Mein absoluter Lieblingsfilm ist Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Den Film könnte ich ständig sehen...und natürlich kann ich ihn auch mitsprechen. Die Künstlerin Carinha hat auf die Titelmelodie, die von Karel Svoboda geschrieben wurde, das Lied Believe in three Hazelnuts gesungen. Raus gekommen ist das unten verlinkte Lied.


Wie findet ihr Drei Haselnüsse für Aschenbrödel?
Einen schönen Restsonntag!

Eure

Mittwoch, 22. Februar 2017

Märchenwochen #2 Der kleine Märchen-TAG

Moin!
Heute habe ich in den Märchenwochen einen kleinen TAG. Ich habe gegoogelt und keinen TAG dieser Art gefunden.

1. Für welches Märchen schlägt dein Herz?
Ich liebe Aschenputtel und Drei Haselnüsse für Aschenbrödel...Einfach eine tolle Geschichte auch, wenn ich die Stiefmutter und die Stiefschwestern gerne regelmäßig hauen wollte :D

2. Welches Märchen kannst du nicht ausstehen?
Eigentlich keins, aber es gibt tatsächlich zwei Märchen, die ich nicht so gerne mag und das sind Das blaue Licht und Der Fischer und seine Frau.

3. Hattest du früher Angst vor bestimmten Märchen?
Ich mochte die Räuber in Ali Baba und die 40 Räuber nicht so gerne...

4. Welche Märchenverfilmung kannst du immer wieder schauen ohne, dass dir langweilig wird?
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und Die sechs Schwäne

Sonntag, 19. Februar 2017

Märchenwochen #1 Favorite (fairytale-)Song on Sunday #2

Moin!
Zum Start meiner Märchenwochen habe ich heute beim Favorite Song on Sunday von Denise meinen Lieblingssong aus einem Märchenfilm von Disney. Dank den Vorbereitungen für die Märchenwochen höre ich die Disney-Märchensongs grade öfter.

Der Song stammt aus Cinderella - Wahre Liebe siegt. Das ist der dritte Cinderella-Film. Das Lied hat es mir total angetan, obwohl ich den Film bisher nur teilweise gesehen habe. Und ich liebe Hayden Panettiere total! Vor allem seid ihrer Rolle in Nashville 


Was ist zur Zeit in eurem Kopf gegangen?

Eure

Dienstag, 14. Februar 2017

Märchenspinnerei

Es waren einmal 12 Geschichtenspinnerinnen. Sie lebten zu einer Zeit in der Märchen noch nicht ganz aus der Welt verschwunden waren. Doch wurden die Märchen so oft erzählt, dass fast jeder sie schon kannte. Die 12 überlegten sich, dass sie ihre Lieblingsmärchen aufschreiben wollen...Aber nicht so wie man sie kennt!

Ihr Plan war es ihre Lieblingsmärchen mit Thriller- und Fantasyelementen aufzupolieren und dann in die Welt zu tragen. Damit die Verbreitung nach ihren Wünschen geschehen konnte, baten sie 13 Feen aus der ganzen Welt um Hilfe.

So oder so ähnlich würde man die Geschichte der Märchenspinnerei erzählen, wenn sie ein Märchen wäre...Aber es ist ja gar kein Märchen!
Es haben sich tatsächlich zwölf Autorinnen gefunden, die genauso Märchen-verrückt sind wie ich. Dazu noch dreizehn Bloggerinnen, die ähnlich begeistert sind und die Märchenspinnerei war geboren ❤

Kleine Geheimnisse-TAG

1. Welchen Sinn würdest du am wenigsten vermissen (fühlen, hören, riechen, schmecken oder sehen)?
Ich würde das Sehen am wenigsten vermissen. Es gibt so viele Hilfsmittel inzwischen für Blinde und Sehbehinderte :)

2. Hast du noch geliebte Kuscheltiere aus der Kindheit?
Ja. Meine Puppen Kathrinchen und Christine und meinen Fuchs.

3. Was willst du als Kind werden?
Ich weiß es schon gar nicht mehr so genau. Eventuell habe ich in die Freundebücher immer Lehrerin, Erzieherin und Tierärztin geschrieben, aber genau kann ich das nicht mehr sagen...

4. Hast du Piercings oder Tattoos? Wenn ja an welcher Stelle?
Ich habe ein Tattoo auf dem Handrücken und einen Helix-Piercing am linken Ohr.
Wenn man Ohrlöcher auch noch als Piercing zählt, habe ich noch für weitere Piercings, jeweils zwei in jedem Ohrläppchen :D

Dienstag, 7. Februar 2017

Monatsrückblick Januar

Hello!
Heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch. 







Gelesen: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind - 223 Seiten
Cornelia Funke - Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt - 191 Seiten
Cornelia Funke - Die Wilden Hühner und Glück der Erde - 283 Seiten
Cornelia Funke - Die Wilden Hühner und die Liebe - 188 Seiten








Sonntag, 5. Februar 2017

Mehr Aufmerksamkeit für... #1

Hallo meine Lieben,
grade eben scrolle ich durch Twitter, als ich einen Tweet von der lieben Aleshanee sehe, in dem sie eine Aktion der lieben Vanessa teilte. Diese stellt jeden zweiten Sonntag auf ihrem Blog Buchtempel ein Buch vor dem mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden soll.

Auch wenn ihr heute schon einen Beitrag hattet, finde ich diese Aktion so cool, dass ihr heute sogar zwei Beiträge bekommt. Der erste Beitrag ist ja auch sehr kurz 😉

Ich habe Ende Januar ein Buch angefangen, dass ich schon auf meinem alten Blog rezensiert habe (aber auch nur sehr kurz) und das ich echt gerne lese.

Stelle uns das Buch vor, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat
Leander, David und Thomas werden ermordet. Die Drei wachen im Basislager, einem Vorzimmer zum Himmel, auf und sollen zu Schutzengeln ausgebildet werden für die Frau, die sie alle geliebt haben.

Wie bist du selber darauf aufmerksam geworden?
Ich kannte den Autoren persönlich.

Was hat dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Es ist eine Krimikomödie mit viel Herz und Spannung und außerdem spielt es in Hessen, gar nicht so weit von meinem Heimatort entfernt ❤

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Es ist eher ein Kurztipp 😉

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach lesen?
Es ist super lustig und spannend. Auch wenn es nicht unbedingt sehr dick ist mit 246 Seiten, ist es sehr unterhaltsam.

Einen schönen Abend und eine gute Woche
Eure

Favorite Song on Sunday #1

Moin :)
Heute mache ich zum ersten Mal beim Favorite Song on Sunday mit. Dabei geht es darum einmal wöchentlich am Sonntag eine seiner Lieblingslieder vorzustellen. Mehr Infos findet ihr bei Denise.


Mein aktuelles Lieblingslied hat mit Fußball zu tun...aber auch mit Hamburg ⚽⚓
Es ist aber nicht irgendein langweiliges Lied in dem Siege und Niederlagen und die Liebe zum Verein besungen werden...Nein, mein Ohrwurm ist Das Herz von Sankt Pauli.
Dieses Lied stammt eigentlich aus einem Kinofilm mit Hans Albers, aber heute ist es die Stadionhymne des FC St. Pauli ❤
Es ist immer ein irre Gefühl, wenn man im Stadion ist und das ganze Stadion (abgesehen von den Gästen natürlich) zusammen dieses Lied singt... und am Ende geht die Musik aus und man hört wirklich nur noch die Fans singen 😍

Oben kommt ihr zu einer Studioversion und unten gibt's die Aufnahme aus dem Stadion 🎶

Viel Spaß beim Hören 🎧



Und? Wie hat's euch gefallen? Könnt ja gerne mal eure Meinung in den Kommentaren da lassen 😊

Eure